Integrationskurse

bamfLogos Es gibt die Möglichkeit, beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (kurz „BAMF“) die Zulassung zur Teilnahme an einem Integrationskurs zu beantragen. Dieser Kurs wird vom Bund bezuschusst und kostet – sofern keine Befreiung vom BAMF vorliegt – Euro 2,29 pro UE (=Unterrichtseinheit).
Anträge gibt es auch im Internet unter: www.bamf.de oder bei uns im Sekretariat.

Präsenzunterricht mit Hygienekonzept.
Termine können sich ändern.  Bitte per Mail bestätigen lassen.

Kurs Nr.ModulBeginnMontag - Freitag
Uhrzeit
Freie Plätze
85Basis 1seit 10.06.2409:15 - 12:30 Uhr0
87Basis 1ab 25.11.2413:00 - 16:15 Uhr7
84Basis 3ab 08.10.2413:00 - 16:15 Uhr1
84Basis 1ab 08.07.2413:00 - 16:15 Uhr0
84Basis 2ab 02.09.2413:00 - 16:15 Uhr0
85Basis 3ab 09.09.2409:15 - 12:30 Uhr1
85Basis 2ab 15.07.2409:15 - 12:30 Uhr1
86Basis 2ab 23.09.2409:15 - 12:30 Uhr1
86Basis 1ab 19.08.2409:15 - 12:30 Uhr1

Der Allgemeine Integrationskurs besteht aus 6 Modulen á 100 Unterrichtseinheiten (= 6 x 100 UE). Basis 1, 2 und 3 sind die ersten 300 UE, Aufbau 1, 2 und 3 die zweiten 300 UE. Die Einstufung erfolgt nach Bewertung des Einstufungstests (Termin dafür bitte per Mail vorher vereinbaren!). Der Integrationskurs bereitet auf die B1-Prüfung des Europäischen Referenzrahmens vor. Anschließend folgt der Orientierungskurs (Leben in Deutschland), der 100 UE umfasst.
An unserem Institut werden pro Kurs täglich vier Unterrichtseinheiten pro Tag angeboten, d.h. 20 UE pro Woche: (Montag – Freitag entweder von 9:15 bis 12:30 Uhr oder von 13:00 bis 16:15 Uhr). Somit dauert ein Modul etwa 5 Wochen, der gesamte Kurs also 33 Wochen zzgl. Ferien/Feiertage.